AK und AG Test

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Jim87, 15. November 2020.

Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied

    Guten Tag,

    meine Frage bezieht sich aufHIV Testverfahren 1+2 AK

    Werden diese Test im Labor heute noch durchgeführt, in denen nur nach AK geschaut wird, oder wird automatisch immer AG mitgemacht?

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der Combo-Test ist heute Standard. Ich nehme an, Du telefonierst auch nicht mehr im C-Netz, oder? ;)
     
    AlexandraT und Jim87 gefällt das.
  3. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied

    Nein nein :D

    mich hat es nur gewundert, das viele immer noch über einen reinen AK sprechen....
    und teilweise auf Laborseiten steht
    Testverfahren
    -Hiv 1+2 Ak
    - Hiv 1, Hiv Westerblot
    - Hiv anti p24 Ak
    - Hiv p24 Ag

    aber halt separat aufgeführt.
    Spreche hier von einem Labor in Celle.
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Die Testverfahren werden zB auf der Seite der AIDS-Hilfe sehr gut erklärt, da könntest Du mal nachlesen.
     
  5. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied

    Was hinter den Testverfahren steckt, da habe ich mich schon schlau gelesen.

    Meine Frage bezog sich ja auf den Standard in deutschen Laboratorien.
    Das kann man leider nicht entnehmen.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

     
  7. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied

    Ok, dann bedanke ich mich für die Antworten :)

    bei Google sind doch viele Beiträge schon ein paar Tage älter, da ist man froh auf Foren wie dieses zu stoßen.
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hauptsache ist doch, dass er negativ anzeigt... :D
     
    matthias und Jim87 gefällt das.
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, das ist zu einfach :)
     
    AlexandraT gefällt das.
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja, offensichtlich..
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn man die einzelnen Tests nicht unterscheiden kann sollte man lieber nicht anfangen zu diskutieren. Wir sprechen vom Ak-Test ohne jedesmal das Antigen extra zu nennen.
     
  12. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied

    Ich wollte nicht diskutieren, ich habe lediglich über Rat gefragt.

    UnterHiv 1+2 Ak verstehe ich halt einen reinen Antikörpertest.
    Habe gehofft das du @AlexandraT mir dazu eine Auskunft geben kannst. Da ich weiß das du im Labor arbeitest.
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man spricht auch bei Autos heute nicht mehr über das Antiblockiersystem, da es ein Standard geworden ist. Genau so ist das bei den Testverfahren. Hier wird von Deiner Seite – wahrscheinlich aus Angst oder Unsicherheit – mehr hineingeheimnist als notwendig wäre. Lass doch die Profis ihre Arbeit machen … Du möchtest ja auch nicht, dass Dir jemand das Atmen abnimmt … ;)
     
  14. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied

    Da hast du definitiv recht Matthias...
    Ich wollte auch niemanden hier angreifen oder nerven.
    Ich bin auf dieses Forum gestoßen und lese bereits eine Weile mit.
    Ihr macht wirklich ausgezeichnete Arbeit :)
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du nervst nicht und greifst auch niemanden an … außer Dich selbst! Das ist der Punkt, der mir und uns allen hier besonders wichtig ist. Die größte Angst macht nämlich nicht das Virus, sondern das Googeln und das sinnlose sich-Hineinsteigern.
     
    Jim87 gefällt das.
  16. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied

    Schlimm was die Psyche mit einem anstellen kann....
    verunsichert hat mich mein Arzt.
    Ich hatte ein negatives Ergebnis nach 41 Tagen RK
    Sein Aussage war, dann können wir Mitte Dezember oder Ende Januar noch mal einen Test machen.
    Deshalb der Gedanke, ob es nur ein einfacher AK Test war und nicht die der neuen Generation.
     
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eigentlich heißt es ja »6 Wochen« bei einem Labortest. Aber 41 Tage ist kein Problem. Vielleicht erklärt mal jemand dem Arzt, dass die Serokonversionszeit 2016 reduziert werden konnte, da seitdem die aktuellen Combo-Tests verwendet werden … :rolleyes: … Evtl. kann er ja mal in einem Labor volontieren :)
     
    Jim87 gefällt das.
  18. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    So, das ewig erwähnte Antigen in dem Test gilt NUR für HIV1 und es dient der FRÜHerkennung. Nach 6 Wochen ist die AK-Bildung BEIDERHIV-Typen abgeschlossen, sofern überhaupt Antikörper benötigt werden.
    Nicht nötig. Negativer kann der Test nicht werden.
     
    Jim87 gefällt das.
  19. Jim87

    Jim87 Neues Mitglied

    Ok, dann bin ich beruhigt und bedanke mich noch einmal für die Nachrichten.

    Internet werde ich ab sofort auch nicht mehr befragen :oops:

    1000 Seiten, 1000 Meinungen.
    Und selbst die Seite von dem Labor war nicht aussagekräftig...
    Mich hätte auch gewundert, wenn im Labor nach alten Verfahren getestet wird.
    Wenigstens sind hier Leute, die sich auskennen. :)
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Für jemanden der die Sachen kennt... für den schon. Dies ist eben das Problem... man hat was gelesen irgendwo...im Internet steht viel Müll. Aber den Laborseiten darf man glauben... die würden sich mit alten Infos selbst schaden.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden