Ängste

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Franco, 12. Juni 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franco

    Franco Neues Mitglied

    Hallo,
    Ich habe große Angst mich mitHIV infiziert zu haben. Ich hatte Sex mit einer Unbekannten (One Night Stand) und dabei rutschte das Kondom ab (bis auf Eichelhöhe/ Vorhaut aber soweit in Erinnerung noch bedeckt ). Die Dame hat danach jedoch mit MassageGel einen Handverkehr an mir verzogen. Ist das diese Schmierinfektion, die bei HIV nicht möglich ist? Oder besteht da die Möglichkeit, dass sie Vaginalsekret in mich massiert hat. Zum einen macht mir Sorgen macht mir, dass ich nacher erfuhr, dass die Dame in der Regel Geld für solche Abende nimmt. Zum anderen höre ich natürlich nun extremst in mich hinein und sehe in allem Symptome. Die heute im Mund entdeckte Aphte gibt mir grad den nervlichen Rest... langsam frage ich mich, ob man die Symptome psychisch entwickeln kann...
    LG,
    Franco
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Franco,

    solange die Eichel bedeckt ist, ist alles im grünen Bereich. Und mit Gleitgel kann man zwar trefflich massieren, aber nichts »einarbeiten«. Auch die Tatsache, dass sie Geld für derartige Dienstleistungen nimmt, erhöht nicht das Risiko ... eher im Gegenteil: Wer mit seinem Körper Geld verdienen will/muss/kann, für den ist Gesundheit das größte Kapital.

    Also:HIV ist nicht. :)

    Achso: die Aphte. Ja, die wäre wohl auch gekommen, wenn Du dieses Erlebnis nicht gehabt hättesst. Nur für was wäre sie dann ein Symptom? Also auch hier Beruhigung: Da sind Dinge vielleicht zeitgleich passiert, aber miteinander zu tun haben sie nichts.
     
  3. Franco

    Franco Neues Mitglied

    Dankeschön, ja, die Eichel war auf alle Fälle bedeckt.
    Ich hab echt Panik geschoben... kurze Zeit später hab ich ne "Erkältung" bei mir entdeckt und natürlich im Internet nach Symptomen geschaut... die hab ich dann so Stück für Stück dank der Panik entwickelt... Kloß im Hals, Nackenschmerzen, Schwitzen und nun heute diese Aphte (Stand auch irgendwo als Symptom) Da ging bei mir der Alarm....

    Naja und dann die Info, dass es sich wohl um eine Proffessionelle gehandelt hat und ich derjenige war, der auf das mit dem Kondom ankam...

    Kopfkino tat den Rest.. ist einmassieren möglich oder ist das ne Schmierinfektion...

    Jedenfalls 1000 Dank !!!
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Einmassieren ist theoretisch möglich, aber mit vieeel Zeit und noch mehr Druck. Eine Schmierinfektion gibt es beiHIV nicht.

    Weißte was: Auch wenn die symptome alle im Internet stehen, lass sie einfach da drinne. Es gibt keine Symptome, die ausschließlich mit HIV zu tun haben ... und alle »Erkältungssymptome« entpuppen sich als zu einer – na was wohl? – Erkältung gehörig.

    Kopfkino aus – Wochenende ein!
     
  5. Franco

    Franco Neues Mitglied

    Ok, aufgrund meines Panikzustandes nochmal zum Verständnis. Infektionsrisiko ist nicht gegeben, da ich nicht ne Stunde mit Druck blutig gerubbelt wurde. Das Sekret hätte dann doch auch seine Ansteckungskraft verloren bzw von der Menge nicht ausgereicht oder ?

    Du merkst ich steck mitten im Herzkasper :)

    Hoffentlich jetzt Kopfkino aus...
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Infektionsrisiko hat – nach dem, was Du beschrieben hast … nicht bestanden.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden