Ab wann sind HIV Antikörper nachweisbar?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Markusz, 10. März 2008.

  1. Markusz

    Markusz Neues Mitglied

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird bei einem HIV Test nicht auf das HI Virus, sondern auf HIV Antikörper getestet, oder? Ab wann sind denn dann die HIV Antikörper nachweisbar? Ich meine - die müssen sich erstmal bilden, oder?
    Danke für Ihre Hilfe!
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    HIV Antikörper bei Aids-Test

    Hallo Markusz,

    vielen Dank für Deine Frage. Diese ist eigentlich absolut elementar und daher freue ich mich, dass ab sofort Frage und Antwort auch allen anderen Lesern unseres HIV Forums zur Verfügung stehen.

    Also: Du hast absolut Recht. Bei einem HIV-Test wird nicht nach den Viren, sondern nach den Antikörpern gesucht. Die Nachweisbarkeit bzw. Nachweisbarkeits-Grenze der HIV-Antikörper ist ein elementares Problem bei HIV Tests. Ein PCR-Test kann schon sehr zeitnah gemacht werden - kostet aber entsprechend Geld. Der Test muss meist vom Patienten selbst gezahlt werden. Der Elisa-Test ist deutlich günstiger und wird daher kostenlos angeboten bzw. dessen Kosten werden von der Kasse übernommen oder es fallen auf Patienten-Seite keine Kosten an, weil die Organisation die Kosten übernimmt (z.B. bei Blutspende). Der Nachteil: der Test liefert erst ab ca. 12 Wochen nach der potentiellen HIV Infektion bzw. dem Risikokontakt brauchbare Ergebnisse.

    Liebe Grüße,
    Marion
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden