2x RK VG mit zwei Frauen...

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von [User gesperrt 698], 7. Februar 2019.

  1. [User gesperrt 698]

    [User gesperrt 698] Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    nachdem ich nun einiges über HIV gelesen habe, habe ich mich hier mal angemeldet um mich etwas zu beruhigen und eventuell könnt ihr mich ja auch nochmal etwas beruhigen.

    Grundsätzlich hatte ich bisher sehr wenigen sexuellen Kontakt mit verschiedenen Frauen. Und bis zum Juli 2018 wusste ich auch meinen (ungetesteten) Status: Negativ. Woher sollte ich mich auch anstecken, meine damalige erste Freundin hatte keine Krankheiten und ich ebenfalls nicht. Nun sind wir seit mehren Jahren nicht mehr zusammen und im Juli 2018 hatte ich eine neue Frau kennengelernt.
    Mit der hatte ich VG ohne Kondom, da ich wahrscheinlich psychisch bedingt mir zu viel Druck mache und bei Kondomen immer Erektionsstörungen bekomme. Ja war doof von mir (absolut!!) da ich absolut nicht wusste was sie für eventuelle Krankheiten haben könnte und auch nicht weiß wie oft sie sexuell mit anderen verkehrt.
    Nun denn, der GV war in dieser Nacht 2x, wobei ich nicht gekommen bin und es jetzt auch nicht all zu lang war.

    Zwei Wochen später hatte ich Chlamydien... Kann nur von dieser Frau gekommen sein. Sie wusste offensichtlich davon nichts. Denn sie sagte, sie war er beim Arzt und hätte nichts. Naja scheinbar war dem ja nicht so.
    Die Chlamydien wurden bei mir mit Antibiotika behandelt. Seit dem habe ich bedenken was Geschlechtskrankheiten angeht.

    Nun habe ich jetzt wieder eine neue Frau kennengelernt und wir hatten zuletzt am 8.12.2018 VG. Selbes Problem mit der Erektion, weshalb sie mich dazu mehr oder weniger "überredete" es denn mal ohne Kondom zu versuchen. Hier war der ganze Akt etwas länger, sie scheint wohl gekommen zu sein und war auch ziemlich feucht. Ich bin nicht gekommen.

    Da ich schon da ziemliche Bedenken hatte, hatte ich ihr diese mitgeteilt und sie versicherte mir, dass sie sehr wenige (nicht mal eine Hand voll) Sexpartner und bisher keine Krankheiten hatte.

    Bis zur jetzigen Woche, habe ich nicht einen Gedanken an HIV "verschwendet", bis ich jetzt einen Bericht gelesen habe und mich damit mehr auseinander gesetzt habe. Ich war jetzt am Dienstag bei einer Aids-Hilfe und habe einen Labortest machen lassen. Muss jetzt aber noch bis Montag oder Dienstag warten und ich bin gemischter Gefühle. Zum einen ruhig, zum anderen doch recht ängstlich.
    Auch wenn man heutzutage "sehr gut" mit HIV leben kann, möchte ich trotzdem nicht unbedingt diese Krankheit bekommen.

    Und ja! Ich weiß dass es zwei mal sehr dumm von mir war und ich mir selbst in den Arsch treten könnte. Nützt nun auch nichts mehr. Ich muss jetzt abwarten. Aber die Zeit ist sehr quälend.
    Und in Zukunft definitiv mit Kondom! Wenn schlaff, dann halt schlaff...
    Oder eben einen Partnerschaftlichen HIV-Test machen lassen und dann ohne Kondom.

    Naja vielleicht habt ihr ja aufmunternde Worte. Keine Ahnung...
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jedes Mal wenn ein Mann sich Chlamydien holt muss es gleich von der Frau sein. Du kannst jahrelang Träger sein ohne es zu merken. Zudem kann man es auch mal als Schmierinfektion holen. Wenn sie beim FA war und sich auf Chlamydien negativ testen liess...dann hast Du sie von woanders.

    Naja, Du hast selbst entschieden das Kondom weg zu lassen.

    @Marion ...bitte Namen ändern. [Edit by Admin - entfernt!] ist der Name eines Künstlers und darf nicht verwendet werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Februar 2019
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Nun, das ist ja schon mal der Schritt in die richtige Richtung. Und das Warten auf dein Ergebnis wirst du überleben. Ganz bestimmt :cool:
    :D Das "Problem" kenne ich sehr gut ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Februar 2019
  5. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Druck weswegen?
    Unbedingt deinen "Mann" stehen zu müssen?
    Sex heisst sich fallen lassen, geniessen.. Druck sollte da nicht im Spiel sein.

    Wenn du generell Erektionsprobleme hast, kann der Urologe ein guter Ansprechpartner sein. Es gibt Mittel und Wege, das in den Griff zu bekommen. Dass der Verzicht auf Schutz keine Alternative ist, weisst du ja selbst.
    Das bekommst du hin.
    Immer mit der Ruhe, du bist intim mit jemandem und nicht auf der Flucht! ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Februar 2019
    matthias gefällt das.
  6. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    @Threadersteller: Deine Nickname-Wahl könnte als verunglimpfend gewertet werden und widerspricht unseren Forenregeln, da Realnamen nicht erlaubt sind. Ich habe Deinen Account anonymisiert, den Nick entfernt.
    Du kannst Dich gerne mit einem anonymen Nick - der keine Dritte betrifft - wieder anmelden.

    @all: Der Thread bleibt offen, falls sich der User erneut meldet.
     
  7. Unterhose

    Unterhose Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich bin der Threadstarter von oben.

    Ja man will der Frau eben auch Spaß bereiten und wenn ich dann ans Gummi denke, es aufziehe oder auch später beim Akt, wird er halt gerne mal schlaff.


    Ja war ich schon mittlerweile bei 3 Stück. Die sagen alle es ist ein psychisches "Problem", kein technisches. Allerdings kann ich mich auch "dabei" nicht so richtig fallen lassen irgendwie.


    So aber zurück zum eigentlichen Thema: Ich war heute bei der Aidshilfe um mein Ergebnis abzuholen. Mir fiel ein Stein vom Herzen, als die Frau sagte "Alles in Ordnung". Heißt also Negativ!
    Ich habe aus der Sache gelernt! Ich werde mich solch einem Risiko nicht mehr ohne Weiteres aussetzen! Und die 5-xx min Spaß sind dem Stress gegenüber nicht wehrt!

    Ich wünsche Euch eine weitere gute Zeit und schön dass es so ein Forum gibt!
     
    haivaupos gefällt das.
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es wäre gut, wenn Du das Problem mit den Kondomen in den Griff bekommen würdest.
    Eventuell wäre, bis Du das im Griff hast, die Prep etwas für Dich. Auf der Seite der deutschen AIDS-Hilfe kannst Du Dich da mal einlesen. Und wenn dann Fragen aufkommen, kannst Du diese hier natürlich stellen.
    https://www.aidshilfe.de/faq-prep
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden