2 grosse Fehler

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von liter, 11. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. liter

    liter Neues Mitglied

    Hallo,

    ich halte es nicht mehr aus, deshalb muss ich es hier los werden.

    Ich habe vor mehreren Wochen sehr betrunken mit einer Prostiuierten geschlafen, da ich mich habe überreden lassen... naja soll keine Ausrede sein.

    So zum eigentlichen Thema: wir hatten normalen geschützten GV. Nach einer Zeit,rutschte das Gummi an meinem Penis hoch, da ich nicht vollständig errigiert war. Leider weiss ich nicht ob, bzw. wie lange das Gummi ab war oder ob es nur beim rausziehen abging. Deshalb meine erste Frage kann so evtl. Vaginalsekret am Penis "hochgewandert" sein? bzw. stimmt es das nur die Eichel eine Schleimhaut ist und einen Infektionsweg bietet?

    Nachdem das Gummi gewechselt war, haben wir normale weiter gemacht. Da es wohl schon langsam auf die 30min zu ging, machte die Dame das Gummi ab und machte den Rest mit der Hand. Nun meine 2. Frage: kann sich genug Vaginalsekret (von ihr) oder Sperma (vom VOrgänger) an der Hand befunden haben um mich zu infizieren?

    Dann zum 2. "Fall":

    Ich hatte vor einpaar Wochen Sex mit einem Mädchen, alles schön und gut. Wobei ich am selbigen Tag meinen Gaumen mit einem harten/trockenen Brötchen aufgeratscht hatte.
    Da wir uns sehr heftig küssten und sie mir dabei auch auf die Lippenj biss, nun meine Frage: ob da was passiert sein kann wenn ich eine offene Wunde am Gaumen hatte?
    Ausserdem stellte ich später als es heller war fest das sie eine Wunde an der Oberlippe hatte, sie blutete nicht aber es war nur frisch geschlossen.

    Wärend des Sex rieb ich mit der Hand über ihre Vagina und fasste sofort danach mein GLied an. Blöderweise hatte ich an dem Tag auch noch eine kleine Wunde am Daumen, ich weiss nicht ob ich mit der Wunde an der Vagina war -> Infektionsgefahr? Da Vaginalsekret soweit ich weiss auch Viren überträgt? bzw. wie lange dauert es bis der Virus an der Luft abstirbt? oder ist in Vaginalsekret niemals eine so hohe Viruslast bzw. kann man nie genug sekret an der Hand haben, dass eine Infetkion möglich ist?

    Ich leckte auch an Ihren Brustwarzen rum mit der Zunge. Mal eine blöde Frage: Besteht dort in irgendeiner Weise gefahr? evtl. durch Milch oder so?

    Damit ich in Zukunft besser aufpasse, hier noch einpaar Fragen:
    -bestünde Gefahr wenn ich mit der Zunge nicht in die Vagina eindringe sondern nur den Kitzler lecke?
    -läuft man nur bei Sex gefahr sich mit einer Geschlechtskranktheit anzustecken, abgesehen vonhiv

    Ich weiss es war eine grosse Dummheit von mir, habe draus gelernt, aber könnt ihr mir die Zeit bis zum Test evtl. etwas die Angst nehmen?


    Danke
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Demnach ist ja alles beantwortet. Danke Matthias.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden