2 Fragen zu gemachten Tests

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Stefano12345, 1. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefano12345

    Stefano12345 Neues Mitglied

    Hallo.

    Habe mich vor 9 Wochen einem Risikokontakt ausgesetzt und nach 4 Wochen einen Labortest beim Arzt machen lassen. Mehrmals sagte man mir, das sei ein Test wo nach Viren gesucht wird.
    Das Ergebnis war nach einem Tag da - negativ.

    Allerdings macht mich sehr stutzig, dass dieser Test nur 25 € kostete, im Netz ist von einem weit höheren Preis die Rede.
    Allerdings war das Ergebnis auch nach 24 Stunden da, was dagegen spricht, dass es sich eigentlich um einen Antikörpertest handelt und die mir eine falsche Info gegeben haben, oder?

    Was sagt ihr dazu?

    2.
    Habe ich zur Sicherheit nach 8 Wochen einen Schnelltest zu Hause gemacht (ja ich weiß, ist nicht so gerne gesehen).
    Der war nach 20 Minuten negativ, also nur die Kontrollinie.
    Ich habe immer mal wieder draufgeschaut, auch nach ner Stunde, nach einem Tag, nach 2 Tagen etc. ... negativ.

    Nun, eine Woche später wollte ich ihn wegschmeißen und was ist!?! Eine kleine, feine rote Linie beim positiven Ergebnis! Vorne beim Positivergebnis ist er aber arg "verwischt", das war nach 2 Tagen noch nicht. So als wäre die Flüßigkeit durchgekrochen.
    Kann sowas passieren?
    Habe jetzt ziemlich Angst (mal wieder).

    Danke für Hilfen.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn Du keine Ahnung hast solltest Du nicht spekulieren und mit Theorien im Sinne "Die haben mir falsche Infos gegeben" daher kommen.

    Wenn er 25 Euro war haben die wohlELISA gemacht mit dem Antigen. EinePCR wird es für den Preis eher nicht sein.

    Wenn Du nicht mal weisst wann man einen Schnelltest abliest.... lass die Finger davon. Steht im Beipackzettel, dass Du den Schnelltest eine Woche danach ablesen sollst?
     
  3. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    also nen Schnelltest nach einer Woche ablesen - das dauert ja länger wie der normale Antikörpertest ... also kann das ja schon nicht sein. Das Ergebnis eines Schnelltests hat man in der Regel nach 20 Minuten.

    Und von nem Test zuhause halte ich ehrlich gesagt - gar nichts. Stelle Dir vor, im Internet gibt es sogar Seiten, die vor den "Heimtests" warnen. Jeder Arzt und jede Aidshilfe wird Dir das gleiche sagen.
     
  4. Stefano12345

    Stefano12345 Neues Mitglied

    Wie sieht es denn aus mit dem Zeitraum?

    Ist einELISA Test überhaupt nach einem Tag wieder beim Arzt?
    Mich macht halt der Preis stutzig ...

    Der Arzt meinte auch, diesen Test könne man nach 3 Wochen machen, was auch eher für einen Virustest spricht, oder?
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es kommt immer auf den Test an und ja, man kann innert einem Tag das Ergebnis haben. Und ja, man kann 25 Euro bezahlen... aber nicht für nePCR.

    Nein, der Antigen kann nach 3 Wochen ansprechen... der sucht nach Virenbestandteilen. Aber er ist zu unsicher und nur auf HIV1.

    Und was das andere angeht: Chris' Antwort lesen.
     
  6. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also Zeitlich sind beiElisa 4 Wochen zu früh weil er nur die letzten 8 Wochen abdeckt. Der Preis kann eigentlich nur aufElisa hindeuten. EinePcr kostest so ca 160 euro. EinElisa Ergebnis kann nach einem Tag wieder beim Arzt sein. Liegt immer daran wie das Labor ausgelastet ist.

    Frag am besten deinen Arzt was er genau da mit dir gemacht hat
     
  7. Stefano12345

    Stefano12345 Neues Mitglied


    Habe gerade mit einem von der AIDS Hilfe telefoniert der den Arzt kennt und ziemlich sicher meinte es wird einELISA Test 4. Generation gewesen sein, mit P-24 Antikörpertest und er meitne 4 Wochen seien für den aus der 4. Generation schon recht verlässlich.
    Was sagt ihr?
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich hab Dir doch bereits oben gesagt, dass esELISA mit dem Antigen ist und auch, dass er zu unsicher ist. Mach 8 Wochen nach dem RK einen Test.... früher bringt es nichts.

    Mircstar hat Dir dasselbe auch schon gesagt.
     
  9. Stefano12345

    Stefano12345 Neues Mitglied

    So Leute,

    war heute nochmal in der Praxis und hatte ein recht langes Gespräch mit dem Arzt.
    Wie von euch vermutet war es derELISA Test 4. Generation, er entschuldigte sich für die Sprechstundenhilfe, die diesen Tst fälschlicherweise als Virensuchtest beschrieben hat.

    Er (der AIDS Arzt schlechthin hier in der Gegend) meinte dass nach 4 Wochen einELISA Test der neuesten Generation schon sehr sicher ist. Bei der letzten Generation lag die Genauigkeit bei ca. 60% nach 4 Wochen, mittlerweile sei man deutlich weiter und könne von 90% reden.

    Zur Sicherheit haben wir jetzt noch einen Schnelltest hinterhergehauen, der war auch negativ. Also kann man seiner Ansicht zu 99,9% davon ausgehen, dass nichts ist.

    Danke für die Antworten.
     
  10. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Nach vier wochen 99% ?

    Das ist aber sehr Riskant . Also ich würde zumindest 8 warten.
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, nach 4 Wochen waren es 90%. Mit dem Schnelltest - 9 Wochen nach dem RK - redet er von 99%.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden