14 Tage nach RK Symptome

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von rhythm5, 9. Dezember 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rhythm5

    rhythm5 Neues Mitglied

    Liebe Community,

    ich hatte vor etwa 18 Tagen mehrere MSM Risikokontakte. Die äußerten sich wie folgt:
    Kurze rezeptive Insertion, kein Spermakontakt. Es waren 4 unterschiedliche Typen, über eine Woche verteilt. Zwei davon kenne ich persönlich und weiss, dass sie nichts haben. Die andernen beiden machen mir Angst. Es war immer das gleiche Prozedere. Kurzes Eindringen, kein richtiges kopulieren.

    Bei einem davon kann ich mir eineHIV-Infektion vorstellen (steht offen zu seiner promiskuitiät, oft in Gay-Saunen, usw, beteuert aber immer kondome zu verwenden... ja klar, und bei mir dann nicht --- das Problem ist, dass ich 5 mal zugelassen habe, dass er in mich eindringt, ohne Penetration wie gesagt ....)

    14 Tage später verspüre ich ein Kratzen im Hals, das sich dann über zwei Tage zur Seitenstrangina mit zum Ohr ausstrahlenden Schmerzen entwickelt. Ich fühle mich abends völlig abgeschlagen und tagsüber eigentlich so weit gesund, kriege abends hohes Fieber (habs nicht gemessen, aber ich glühe).
    Ibuprofen hilft mir. Zu erst schwillt nur ein Lymphknoten am rechten Hals an, heute abend sogar die unter den Achseln(das hatte ich noch nie und das macht mir richtig Angst!).

    Die Halsschmerzen gehen zurück, das Fieber bleibt. Ich habe keinen Hautausschlag. Bisher hatte ich keinen Nachtschweiß (außer kurz nachdem das Ibuprofen angefangen hat zu wirken). Mein Apetit ist ausgeprägt. Ich hatte seit Jahren keinen Fieber mehr, darum bin ich wirklich sehr besorgt.

    Wie hoch schätzt ihr mein Risiko ein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2017
  2. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Grüß dich :)
    Über das Warum und Wieso mag ich jetzt gar nicht schreiben. Du wirst schon wissen warum du was gemacht hast ;)
    Da deine Beschreibung aber sehr verwirrend ist ein bissl "Aufklärung"
    Insertiver Analverkehr = du bist der Aktive (gebend)
    Rezeptiven Analverkehr = du bist der Passive (nehmend)
    Penetration = Einführen/Eindringen
    So viel dazu :cool:

    Du hattest einen Risikokontakt. Ja. Aber ob du dir "was geholt" hast kann keiner sagen oder wissen. Also mach' in 6 Wochen einen Test. Alles andere ist Kaffeesatz (Symptome) lesen...
     
  3. rhythm5

    rhythm5 Neues Mitglied

    Also nochmal ohne dem Fachchineisch. Die Typen sind alle kurz in mir drin gewesen ohne mich wiederholt zu penetrieren, es gab keinen Spermakontakt.
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ein Risiko ist vorhanden. Wie hoch ist irrelevant. Risiko ist Risiko. Mach 43 Tage nach dem letzten RK einen Labortest dann weißt Du, was Sache ist.
    Warum du so einen Schmarrn gemacht hast, musst Du wissen. Wer freiwillig auf Kondome verzichtet, darf halt hinterher nicht jammern. Ist meine Meinung.
     
  5. rhythm5

    rhythm5 Neues Mitglied

    Okay, also ist mein Zustand schon alarmierend, oder?
     
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das schraubt das Risiko natürlich runter. Aber ganz Richtung unmöglich nicht.
    Abgesehen davon solltest du dich ohnehin regelmäßig testen lassen wenn du "so" unterwegs bist. Gangbang und so...
    Denn das ist schon recht weit entfernt von einer monogamen Beziehung ;)
     
  7. rhythm5

    rhythm5 Neues Mitglied

    Ich lasse mich regelmäßig testen. Mein letzter Test ist 3 Wochen her. Hatte noch nie eine STD.
     
  8. Ginger Rogers

    Ginger Rogers Mitglied

    Hallo,

    AV ist auch ohne Sperma ein Risiko. Geringer aber trotzdem da. Das weißt Du aber selber. Zu den Symptomen lässt sich nichts sagen, es kann alles mögliche sein. Nur ein Test gibt Klarheit. Kondome sind aber ab sofort Pflicht.
     
  9. rhythm5

    rhythm5 Neues Mitglied

    Außerdem war das kein Gruppensex, sondern 4 verschiedenen Typen über eine Woche.. wobei ich zwei davon kenne und mir sicher bin, dass sie nichts haben.
     
  10. rhythm5

    rhythm5 Neues Mitglied

    Kondome sind für mich ab sofort Pflicht um mich selbst zu schützen - oder um andere zu schützen, weil Du glaubst ich hätte mich angesteckt? Wie darf ich das interpretieren?
     
  11. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Tschuldige, aber jetzt muss ich doch...
    Du vögelst herum und landest dann hier! Wozu? Es spielt auch keine Rolle ob die alle auf einmal oder nacheinander in dir wären...
    Irgendwie verstehe ich nicht was du hier willst?
    Dem einen wirfst du vor, dass er womöglich positiv ist weil er (vermutlich) ohne Gummi vögelt. Das hast du auch gemacht. Vier mal. Was unterscheidet dich vom anderen? Und das meine ich nicht mal als Vorwurf. Jeder wie er glaubt. Aber was willst du dann hier? o_O
     
  12. Ginger Rogers

    Ginger Rogers Mitglied

    Na ja, die Situation wäre ja anders, wenn Kondome benutzt worden wären. Somit ist das zunächst einmal ein Rat bezüglich Deines grundsätzlichen Schutzes.

    Wenn Du nun Angst hast dich infiziert zu haben, solltest Du aber auch hinsichlich deiner Partner verantwortungsvoll sein. Oder?

    Ich glaube aber, deine Frage hat einen anderen Hintergrund: Du möchtest wissen, für wie wahrscheinlich wir das halten.
    Nur, Wahrscheinlichkeiten sind trügerisch: Die Wahrscheinlichkeit für einen 6er mit Zusatzzahl im Lotto ist 1:140 Mio, trotzdem gewinnt fast jede Woche einer.
    Ja, es ist wesentlich unwahrscheinlicher, dass Du Dir was eingefangen hast als umgekehrt, aber eben nicht Null.

    Noch eins: Ein Forum ist eine anonyme Geschichte. Geh zu einem Schwerpunktarzt, lass Dich beraten, mach einen Test. Alternativ: Mach einen anonymen Test im Gesundheitsamt. Mach es aber, alleine schon für Deinen Seelenfrieden.

    Und noch ein Letztes: Es ist passiert, es hat keiner über Dich zu urteilen, es gibt keine Schuldfrage.
     
  13. rhythm5

    rhythm5 Neues Mitglied

    Boah heavy, was soll dieses Slutshaming? Ich hatte mit keinem richtig Sex.... es waren immer nur diese paar Sekunden die sie in mir drin waren und dann habe ich sie wieder weggedrückt.... was ich will ist eine realistische Einschätzung, weil die Symptome mir verdammt nochmal richtig große Angst bereiten...
     
  14. Ginger Rogers

    Ginger Rogers Mitglied

    Räusper... Also auch wenn ich schrieb, es gibt keine Schuldfrage, eine Situation hat es ja gegeben. Und Blümchensex war es auch nicht. Somit ist der Einwand einer gewissen Bigotterie deinerseits wohl nicht abwegig. Daher bin ich jetzt von deinem Posting nicht so begeistert.
    Inhaltlich ist alles gesagt: Dipping ohne Kondom ist ein Risiko das mit jedem Kontakt steigt. Es ist geringer als AV mit Erguss, aber nicht Null. Die aktuellen Krankheitssymptome sind kein Beweis für eine Infektion. Nach einem Risikokontakt sollte man sich testen lassen. Die Angst kann ich nachvollziehen, aber Panik hilft nicht.
     
  15. rhythm5

    rhythm5 Neues Mitglied

    Auf jeden Fall danke für die schnellen Antworten. Ich geh mal schlafen, falls das klappt.
     
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, wie kommst Du jetzt dadrauf? Wegen der Angina? So eine Angina hat mitHIV absolut Nichts zu tun.
    Es gibt übrigens keine spezifischen HIV-Symptome. Alles was Du im Netz an Symptomen findest sind Allgemeinsymptome die auf Hunderte von Krankheiten hindeuten aber nicht ein einziges deutet speziell auf HIV hin.
    Sehr viele HIV-Infizierte verspüren keine Symptome.
    Ich empfehle dir den allerersten Faden unter Infektion mal genau durchzulesen. Dort findest Du alle aktuellen Informationen zum Thema HIV kurz und leicht verständlich geschrieben.
     
    Ginger Rogers gefällt das.
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann vögel nicht ohne Gummi in der Gegend rum, verdammt nochmal, dann musst Du hier auch nicht die Dramaqueen geben. SpezifischeHIV-Symptome gibt es nicht.

    Welche realistische Einschätzung willst Du denn haben ? Von uns war niemand dabei !

    Vor dem F*icken Hirn einschalten oder hinterher die Konsequenzen tragen. Immer dies Geflenne hinterher. Und natürlich haben auch immer die Anderen Schuld.
     
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich glaube, Du hast hier etwas falsch verstanden. Du wolltest wissen, ob und wenn, wie hoch ein mögliches Risiko ist. Aus der Formulierung Deines Eingangsthreads lese ich aber beinahe so etwas wie einen Absolutionswunsch heraus. Da bist Du hier an der falschen Stelle.

    Du beschwerst DIch, aber teilst selbst aus. Es ist völlig unerheblich, ob der Kollege HIV-positiv ist oder nicht … solange Du zulässt, dass er ohne Kondom vögelt – egal ob 10 Sekunden oder 10 Minuten – hast Du das Problem. Denn Du warst beim Verkehr dabei – insofern bis Du für Dich selbst verantwortlich – und: Es ist DEIN Problem.

    Ich halte eher Deinen Ansatz für alarmierend. Wenn Du in dieser Art und Weise promisk bist, dann solltest Du einen Schwerpunktarzt aufsuchen und mit ihm über die Möglichkeit einer PrEP sprechen. Offensichtlich bist Du im entscheidenden Moment nicht Herr Deiner Sinne.

    Zunächst aber solltest Du nach mindestens sechs Wochen nach den RKs einen Labortest machen. Und vorher nicht vögeln bzw. nur safe. Und zwar SAFE – und nicht nur SAFER.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  19. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    PrEP wäre für dich wirklich eine Option.

    Und nochmal zur Erklärung. Ich greife dich nicht an. Bin selbst kein Kind von Traurigkeit. Und ich bin nicht positiv weil ich mit jemandem Mensch-ärgere-dich-nicht gespielt habe. Aber es gibt immer zwei Seiten...

    Folgendes Szenario: Morgen melden sich hier vier Typen an, die schreiben, dass sie alle Sex hatten mit jemandem der sich von jedem einzelnen bare hat vögeln lassen. "Wahrscheinlich hat derHIV. Weil der macht das wahrscheinlich immer so wenn er mit uns auch..."

    So. Und jetzt? Das ist das was die anderen von dir denken könnten. Schon mal so betrachtet?
    Also, lass' dir Eier wachsen. Wer A sagt, muss auch B sagen. Mach einen Test und die Geschichte ist erledigt. :cool:
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden