Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    HIV Forum > Infektion > Oralverkehr
Autor Verfasst am: 7.Apr 2017, 17:29 Uhr Oralverkehr
Boom



Anmeldungsdatum: 07.04.2017
Beiträge: 6

Antworten mit Zitat
Ich wollte mal nachfragen.
Ich hatte passiven Oralverkehr ohne Kondom.
Ist damit ein Riskio verbunden? Weil mir war es als ob ich kurz etwas rotes während des verkehrs an meinen Glied gesehen hätte, was aber auch mein mein Glied selber sein kann, weil ich dort eine rote Stelle hatte. Ich habe nach dem Verkehr kein Blut gesehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Autor Verfasst am: 7.Apr 2017, 17:32 Uhr Re: Oralverkehr
LottchenSchlenkerbein
Poweruser


Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 1731
Wohnort: Auf dem Dorf

Antworten mit Zitat
Boom hat folgendes geschrieben:
Ich wollte mal nachfragen.
Ich hatte passiven Oralverkehr ohne Kondom.
Ist damit ein Riskio verbunden?


Nein, jedenfalls nicht für HIV. Andere STI können möglich sein.

Und HÄTTE und WÄRE und KÖNNTE sind keine Übertragungswege.
_________________
Immer wenn man mir sagt, ich sei nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin sehr erleichtert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Autor Verfasst am: 7.Apr 2017, 17:33 Uhr
Boom



Anmeldungsdatum: 07.04.2017
Beiträge: 6

Antworten mit Zitat
Danke! Lieb von dir!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Autor Verfasst am: 7.Apr 2017, 17:59 Uhr
devil_w
Poweruser


Anmeldungsdatum: 07.12.2015
Beiträge: 3211
Wohnort: neben der alten Eiche

Antworten mit Zitat
Solange Dein Gegenüber während des Aktes nicht massiv aus dem Mund geblutet hat, ihm also das Blut nur so aus dem Mund geflossen ist, bestand kein Risiko für HIV.
Andere STI wie Tripper, Clamydien, Syphillis, HPV sind jedoch möglich.
_________________
Beurteile einen Menschen nicht nach seiner Fröhlichkeit, ich habe oft gelacht, um nicht weinen zu müssen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Autor Verfasst am: 10.Apr 2017, 19:39 Uhr
Boom



Anmeldungsdatum: 07.04.2017
Beiträge: 6

Antworten mit Zitat
Ich habe nochmal eine spezielle Frage. Bei meinem letzten Verkehr hat mein Date am Anfang das Kondom, kurz falsch rum versucht anziehen, ging natürlich nicht, also dreht er das Kondom und steifte es sich dann drauf.
Stellt der Lusttropfen eine Gefahr da, der dann außen am Kondom war? Und ich geschützten Verkehr hatte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Autor Verfasst am: 10.Apr 2017, 20:06 Uhr
AlexandraT
Moderatorin


Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 12066
Wohnort: Bei Basel / CH

Antworten mit Zitat
Nein, der Lusttropfen gilt als nicht infektiös.
_________________
Lieben Gruss
Alexandra

Ich bin nicht wie erwartet, selten wie vermutet und erst recht nicht, wie andere es gerne hätten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Autor Verfasst am: 10.Apr 2017, 20:51 Uhr
devil_w
Poweruser


Anmeldungsdatum: 07.12.2015
Beiträge: 3211
Wohnort: neben der alten Eiche

Antworten mit Zitat
Der Lusttropfen ist nicht infektiös. Er kann zwar Spermien und somit auch HI-Viren enthalten, aber die reichen dann für eine Infektion nicht aus.
Auch bei HIV gilt, "die Dosis macht das Gift".
_________________
Beurteile einen Menschen nicht nach seiner Fröhlichkeit, ich habe oft gelacht, um nicht weinen zu müssen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Autor Verfasst am: 11.Apr 2017, 19:22 Uhr
Boom



Anmeldungsdatum: 07.04.2017
Beiträge: 6

Antworten mit Zitat
Ich mache mir irgendwie noch Gedanken, wegen dem
Oralverkehr. Was wenn es doch Blut war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Autor Verfasst am: 11.Apr 2017, 19:40 Uhr Re: Oralverkehr
LottchenSchlenkerbein
Poweruser


Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 1731
Wohnort: Auf dem Dorf

Antworten mit Zitat
LottchenSchlenkerbein hat folgendes geschrieben:
Boom hat folgendes geschrieben:
Ich wollte mal nachfragen.
Ich hatte passiven Oralverkehr ohne Kondom.
Ist damit ein Riskio verbunden?


Nein, jedenfalls nicht für HIV. Andere STI können möglich sein.

Und HÄTTE und WÄRE und KÖNNTE sind keine Übertragungswege.


Da.. lies .. da steht alles drin... !
_________________
Immer wenn man mir sagt, ich sei nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin sehr erleichtert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Autor Verfasst am: 11.Apr 2017, 20:04 Uhr
devil_w
Poweruser


Anmeldungsdatum: 07.12.2015
Beiträge: 3211
Wohnort: neben der alten Eiche

Antworten mit Zitat
devil_w hat folgendes geschrieben:
Solange Dein Gegenüber während des Aktes nicht massiv aus dem Mund geblutet hat, ihm also das Blut nur so aus dem Mund geflossen ist, bestand kein Risiko für HIV.
Andere STI wie Tripper, Clamydien, Syphillis, HPV sind jedoch möglich.

Nimm diese Antwort an.
_________________
Beurteile einen Menschen nicht nach seiner Fröhlichkeit, ich habe oft gelacht, um nicht weinen zu müssen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die obigen Informationen (sofern nicht explizit gekennzeichnet) von medizinischen Laien stammen. Sie können und wollen daher den Arztbesuch nicht ersetzen. Um medizinisch valide Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an den Arzt Ihres Vertrauens.
 Ähnliche Foren-Beiträge   Autor   Forum   Antworten   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.
Oralverkehr
Unbekannt70 Infektion 5 17.Apr 2017, 14:03
Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.
Oralverkehr
Unbekannt70 Infektion 20 17.Apr 2017, 14:01
Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten.
Oralverkehr
Peterpan99 (deaktiviert) Infektion 4 3.Apr 2017, 15:37
Keine neuen Beiträge
Oralverkehr
Roland Infektion 4 18.Dez 2016, 20:13
Keine neuen Beiträge
Oralverkehr
Andreas33 Infektion 5 3.Okt 2016, 22:55

 
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.